Loading...
SERVICE 2018-06-26T09:37:38+00:00

Service

Seit Jahren gilt für das Immobilienbüro Uwe Blase Immobilien das Motto „Leistung durch Kompetenz“. Unserer Erfahrung, Flexibilität, Professionalität und  unserem Engagement verdanken wir seit Jahren eine erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Kunden und Partnern.

Kompetent beraten

Seit mehr als 20 Jahren gilt für das Immobilienbüro Uwe Blase Immobilien das Motto „Leistung durch Kompetenz“. Unsere Professionalität und unser Engagement in diesem Zeitraum haben zu einer beiderseitig erfolgreichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit einer Vielzahl  zufriedener Kunden und Partnern geführt. Heute verlangen die vielfältigen Aufgaben im Immobilienbereich ein umfassendes und zeitgemäßes Firmenkonzept.

Der Immobilienmarkt ist in seiner Vielfalt komplex und zuweilen unübersichtlich. Um dort erfolgreich agieren zu können, erfordert er Kenntnisse über Marktentwicklung, Preistendenzen sowie regionale Besonderheiten.

Wir stellen uns diesen Aufgaben. Unsere Hauptaufgabe besteht in der permanenten marktorientierten Einschätzung des vielseitigen Immobiliengeschäfts. Mit der reichhaltigen Erfahrung, die wir seit der Gründung des Unternehmens erworben haben, ist es uns möglich, den Kunden umfassend zu beraten und seinen Wünschen und Bedürfnissen nach einer individuellen und umfangreichen Geschäftsabwicklung gerecht zu werden. Als zeitgemäßes markt- und kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen steht für uns die optimale Auswahl und Nutzung aller Funktionen und Felder des Immobiliengeschäfts im Vordergrund. Zudem  betrachten wir die regionale Zentrierung unserer Geschäftstätigkeit als ein wesentliches Element für die bestmögliche Beratung unserer Kunden in allen Immobilienangelegenheiten.

Immobilien sind der Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit. Wir entwickeln individuelle Lösungen und ganzheitliche Konzepte, passgenau zugeschnitten auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Unser Engagement in den klassischen Bereichen des Immobiliengeschäfts und unser Angebot an umfassenden Beratungsleistungen ist die Erfolgsbasis unseres Unternehmens. Im Rahmen unserer beratenden Tätigkeit ist Professionalität in allen Geschäftsbereichen unser oberstes Ziel.

Für sämtliche Fragen rund um die Immobilie steht Ihnen ein hoch qualifiziertes, sowie immobilienspezifisch ausgebildetes Beraterteam zur Seite.

 „Erfahrung, Spezialisierung, ausgezeichnete Kontakte und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sind der Schlüssel zum Erfolg.“

Erfolgreich verkaufen

Als Immobilienbesitzer möchten Sie bei einem Verkauf Ihrer Immobilie natürlich den besten Preis erzielen. Dies erfordert eine fachgerechte Bewertung der Immobilie und sehr gute Kenntnisse über den Immobilienmarkt.

Für einen vorteilhaften Verkauf übernehmen wir für Sie die zielgenaue Werbung für Ihr Objekt, professionell  geplante und durchgeführte Besichtigungen mit Kaufinteressenten, und führen die Kaufverhandlungen.

Wir stehen Ihnen mit unserer Erfahrung gerne zur Seite und begleiten Sie fachkundig durch den gesamten Verkaufsprozess.

Wir sind Ihr Partner für die Abwicklung von A-Z!

  • Objektive und marktgerechte Bewertung sowie Preis- und Standortanalysen
  • Entwicklung sozialverträglicher Verkaufskonzepte
  • Zielgenaue Werbung durch Anzeigen in relevanten Zeitungen, in Immobilienportalen und auf unserer Website
  • Informative Aufbereitung der relevanten Fakten in Form eines qualifizierten Verkaufsprospektes
  • Überprüfung der Bonität und Zahlungsfähigkeit von potentiellen Käufern
  • Besichtigungen und Verkaufsverhandlungen mit potentiellen Käufern
  • Individuelle Finanzierungsberatung für potentielle Käufer
  • Kompetente Beratung im Bereich Recht und Steuern (soweit im Rahmen der Maklertätigkeit zulässig)
  • Vertragsvorbereitung, Vertragsbesprechung und Begleitung zum Notar

Überlegt vermieten

Bei der Vermietung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung sind wir Ihnen gerne behilflich. Als qualifiziertes Immobilienunternehmen verfügen wir über eine sehr gute Kenntnis des örtlichen Immobilienmarktes und nehmen eine fachgerechte Bewertung Ihrer Immobilie vor.

Wir kümmern uns um zielgenaue Werbung und führen die Besichtigungen mit Mietinteressenten durch. Wir sorgen für eine rechtssichere Vermietung und übernehmen für Sie auch die Erstellung des Mietvertrages auf Grundlage der aktuellen Rechtsprechung. Unsere kompetenten Mitarbeiter begleiten Sie durch den gesamten Prozess der Vermietung – mit unserem Angebot an Verwaltungsdienstleistungen gerne auch darüber hinaus.

Dies gilt ebenso für die Vermietung von Gewerbeimmobilien.

  • Objektive und marktgerechte Bewertung sowie Preis- und Standortanalysen
  • Besichtigung mit Mietinteressenten
  • Zielgenaue Werbung durch Anzeigen in relevanten Zeitungen, in Immobilienportalen und auf unserer Website
  • Auswahl entsprechender Mietinteressenten
  • Überprüfung der Mietinteressenten auf Bonität und Zahlungsfähigkeit
  • Entwurf und Abschluss eines qualifizierten Mietvertrages (immer der aktuellen Rechtsprechung angepasst)

Planvoll verwalten

Der wirtschaftliche Erfolg einer Immobilie hängt nicht zuletzt von einer kompetenten, planvollen Verwaltung ab.

Unser Service umfasst die wirtschaftliche Verwaltung Ihrer Immobilie, die Betreuung sämtlicher Mietangelegenheiten, die Abwicklung der technischen und funktionalen Belange inklusive Notdienst und Hausmeisterservice.

Mietverwaltung

  • Beschaffung aller für die Bewirtschaftung fälligen Gebrauchsgegenstände (z.B. Geräte für den Hausmeister)
  • Veranlassung von erforderlichen Reparaturen und deren Überwachung
  • Einstellungen und Entlassungen von Hilfskräften (Hausmeister, Reinigungskräfte, etc.)
  • Schlichtung von ggf. vorhandenen Streitigkeiten zwischen Hausbewohnern
  • Abschluss und Kündigungen von Versicherungen betreffend des Verwaltungsobjektes
  • Geordnete, rechnerische und betriebswirtschaftliche Erfassung aller Zahlungsvorgänge sowie Erstellung der Jahresabrechnung
  • Entgegennahme der Mieten und die damit verbundenen Eingangskontrollen
  • Entgegennahme oder Einzug sonstiger mit der Bewirtschaftung des Objektes zusammenhängender Zahlungen
  • Das Erstellen der Nebenkostenabrechnungen
  • Mietpreisermittlung-/ und Festsetzung aufgrund von Vergleichsmieten und Kostenmieten sind die optimalen Preise des Mietzinses festzusetzen
  • Entwurf und Abschluss von qualifizierten Mietverträgen immer der aktuellen Rechtsprechung angepasst
  • Veranlassung von Mieterhöhungen entsprechend der gesetzlichen Möglichkeiten
  • Kündigungen im Namen des Vermieters aussprechen und für diese entgegennehme

WEG Verwaltung

  • Aufstellung einer Hausordnung
  • Ordnungsgemäße Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums
  • Abschluss einer Feuerversicherung zum Neuwert
  • Ansammlung einer entsprechenden Instandhaltungsrücklage
  • Erstellung jährlicher Abrechnungen und Wirtschaftspläne
  • Abhaltung einer jährlich stattfindenden Eigentümerversammlung
  • Durchführung der Beschlüsse, die auf einer Versammlung geschlossen wurden
  • Verwaltung von gemeinschaftlichen Geldern
  • Geltendmachung von berechtigten Ansprüchen im Interesse der Eigentümer

Durchdacht bewirtschaften

Immobilien stellen enorme Werte dar! Ihre langfristige Werterhaltung ist eine betriebswirtschaftliche Notwendigkeit und wird durch eine gut durchdachte Bewirtschaftung gesichert.

Bei uns wird Service groß geschrieben. Sie können sicher sein, dass wir uns individuell auf Sie einstellen. Wir erstellen für Sie als Kunden und für jedes einzelne Objekt eine Bedarfsanalyse und bieten Konzepte und Lösungen, die speziell auf Sie, bzw. das jeweilige Objekt abgestimmt sind.

Umweltschutz ist uns sehr wichtig. Daher verwenden ausschließlich umweltverträgliche Baustoffe, Reinigungsmittel, Farben und Hilfsstoffe.

Die Bewirtschaftung von Immobilien gliedert sich in zwei wesentliche Hauptpunkte auf: „Property Management“ und „Facility Management“.  Wir erläutern Ihnen diese Punkte jeweils in einer pdf-Datei.

Koordination und Organisation des Gebäudebetriebs, Einhaltung von Terminen und Fristen entsprechend des Wartungs- und PrüfVO-Plans, Überprüfung der erbrachten Leistungen und Dokumentation der Leistungen, Planung und Beschaffung benötigter Ressourcen, soweit diese im Verantwortungsbereich des Objektmanagers liegen und nicht durch den Arbeitgeber gestellt werden, unverzügliche Meldung von Mängeln und Schäden an den Arbeitgeber im laufenden Betrieb, Steuerung des Personaleinsatzes (Haustechniker), Fachlicher Input/Beratung des AG in Bezug auf ein optimales Gebäudemanagement, Abruf aus Rahmenverträgen/Beauftragung eines Fachunternehmens nach Abstimmung mit dem Arbeitgeber, Abstimmung der Termine mit dem Fachunternehmen, Information der Nutzer/Mieter über die Leistungserbringung (bei Bedarf), Planung, Organisation und Koordination der Leistungserbringung, Bereitstellung der notwendigen Informationen zur Leistungsausführung, Ausführenden des Fachunternehmens bei Bedarf begleiten, direkter Ansprechpartner für das Fachunternehmen, Einsatzplanung der internen, ausführenden Kräfte, Kontrolle der Leistungsausführung, Leistungsabnahme, Sicherstellung der vorhandenen und vollständigen Bestandsunterlagen, ggf. Einfordern der Leistungsnachweise, Archivierung aller Dokumentationen und Aufzeichnungen aller Instandhaltungsmaßnahmen. Instandhaltungsmanagement der technischen Anlagen und der Infrastruktur. Der Objektmanager stellt sicher, dass alle geltenden, gesetzlichen Bestimmungen, die sich aus dem Betrieb der technischen Anlagen ergeben, eingehalten werden. Des Weiteren garantiert der Objektmanager, dass alle Aufgaben zur Sicherstellung der Verfügbarkeiten der technischen Anlagen veranlasst bzw. durchgeführt werden. Organisation und Koordination von fachspezifischen Aufträgen. Der Objektmanager ist für die Organisation und Koordination von fachspezifischen Aufträgen zuständig. Im Einzelnen sind dies: A) Organisation und Koordination der Wartung der technischen Anlagen; der Objektmanager erstellt eine jährliche Wartungsplanung und dokumentiert die Durchführung der Tätigkeiten. Zielstellung dabei ist die Gewährleistung und die Aufrechterhaltung einer hohen, an die Erfordernisse des Objektes angepassten Verfügbarkeit der technischen Anlagen und Systeme. Alle Wartungsarbeiten müssen aufgrund der objektspezifischen Anforderungen flexibel geplant und durchgeführt werden, jedoch jederzeit den gesetzlich geregelten Zyklen entsprechen. Funktionsprüfungen und -messungen (z. B. DGUV V3, VDI 6022) werden in den jeweiligen Wartungen berücksichtigt. B) Organisation und Koordination der wiederkehrenden Prüfungen; der Objektmanager sorgt für die reibungslose Durchführung und Abwicklung der wiederkehrenden Prüfungen an den technischen Anlagen und deren Anlagenkomponenten, bezogen auf die eingeschlossenen Gewerke. Der Objektmanager verantwortet die Terminierung, Durchführung, Verfolgung und Dokumentation der durchzuführenden Prüfungen und begleitet die Prüfungen bei Bedarf. Betrifft eine durchzuführende Prüfung eine der betriebs- oder mieterrelevanten Anlagen und muss diese Anlage dafür außer Betrieb genommen werden, informiert der Objektmanager rechtzeitig die Haustechniker und stimmt sich hinsichtlich eventuell notwendiger Kompensationsmaßnahmen ab. Ebenso werden die betroffenen Mieter/Nutzer über die Außerbetriebnahme informiert. C) Organisation und Koordination der Instandsetzung und Erneuerung; der Objektmanager übernimmt nach Abstimmung mit dem Arbeitgeber die Organisation und Koordination von Instandsetzungs- und Erneuerungsmaßnahmen. Unter Instandsetzungstätigkeiten sind alle Maßnahmen zur Wiederherstellung einer Anlage oder eines Bauteils in den funktionsfähigen Soll-Zustand zu verstehen. Feststellungen, die eine Instandsetzung erforderlich machen, werden dem Arbeitgeber sofort gemeldet. Dies gilt ebenfalls für Funktionsbeeinträchtigungen jeglicher Art. Hieraus resultierende Maßnahmen werden separat durch die Haustechniker oder externe Dienstleister erbracht. Die Beauftragung von Instandsetzungen oder Erneuerungen erfolgt nach Abstimmung und Freigabe des Arbeitgebers.

Vertragsverwaltung: Erfassung aller Stammdaten zum Objekt, Erfassung aller Stammdaten zu den Mietern, Sicherstellung vereinbarter Mietsicherheiten, Einholung von preisrechtlichen Genehmigungen zu Wertsicherungsklauseln, alle Vertragsabwicklungen mit den Mietern, Eingangskontrolle der Mietzahlungen und Nebenkosten, monatliche Durchführung des Mahnwesens, Organisation des außergerichtlichen Mahnverfahrens mit Erstellung eines Mahnbescheids, Durchführung des gerichtlichen Mahnverfahrens bis zu einem Streitwert von 5.000,00 Euro, Prüfung und Zahlung aller Ausgaben, Überprüfung vereinbarter Mietgleitklauseln, Überprüfung des Mietpreisniveaus, Vorschläge zur Anpassung von Mieterhöhungen, Durchführung der Anpassung des Mietzinses, Nebenkostenvorauszahlungen zeitnah anpassen. Rechnungswesen Erstellung: Abrechnung aller Ein- und Ausgabenvorgänge, Erstellung einer aktuellen Zahlungsrückstandsliste, Erstellung einer Gewinn – und Verlustrechnung, Erstellung der Nebenkostenabrechnung und Einziehung evtl. Nachforderungen sowie ggf. Vorschlag zur Anpassung der Vorausleistung, Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs. Allgemeine Verwaltung: Schriftverkehr mit Mietern, Behörden etc., Abschluss und Kündigung von Mietverträgen, Regelung sämtlicher Angelegenheiten mit den Mietern, Abnahme und Übergabe der vermieteten Einheiten bei Mieterwechsel, Überwachung des Versicherungsschutzes für das Objekt, Regulierung eventueller Schadensfälle; bei erheblichen Prämienunterschieden die Kündigung und den Neuabschluss von Versicherungsverträgen, Vertretung des Auftraggebers im Zusammenhang mit dem Objekt gegenüber allen Behörden, Vertretung des Auftraggebers in gerichtlichen Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit dem Verwaltungsobjekt bis zu einem Streitwert von 5.000,00 Euro, Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen sowie Ausübung von Zurückbehaltungsrechten, Überprüfung aller Betriebs- und Bewirtschaftungskosten und deren Überwachung, Verwaltung von Hausakten und Belegen, Verwaltung von Mietsicherheiten, regelmäßige Objektkontrollen.

Sachkundig bewerten

Die Bewertung einer Immobilie hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Sie umfasst nicht nur Gebäude und Grundstücke aller Art, sondern auch die juristischen, steuerlichen und versicherungstechnischen Aspekte rund um die Immobilie.

Wenden Sie sich an uns, denn die Beauftragung eines Sachverständigen ist Vertrauenssache. Unsere qualifizierten Sachverständigen verfügen über die erforderliche Fachkompetenz. Im Rahmen unserer gutachterlichen Tätigkeit kommen modernste technische Hilfsmittel der Diagnose- und Messtechnik zum Einsatz.

Die langjährige Berufserfahrung unserer Sachverständigen wird auch von zahlreichen Amtsgerichten in NRW angefragt.

  • Beratung beim Kauf und Verkauf von Immobilienbesitz (einschließlich der Verrentung von Kaufpreisen)
  • Bestimmung des angemessenen Mietminderungsbetrages
  • Bewertung von Schäden an Gebäuden zum Zwecke der Miet- und Verkehrswertermittlung
  • Durchführung örtlicher Aufmasse zur Wohnflächenermittlung
  • Gutachtenüberprüfung
  • Schadenersatz- und Entschädigungsermittlung
  • Wertermittlungen in Bodenordnungsverfahren (städtebauliche Sanierungen, Enteignungen, Umlegungen)
  • Wohnflächenberechnung/-ermittlung Erstellung von:
  • Beleihungswertgutachten
  • Gutachten für steuerliche und bilanzielle Zwecke
  • gutachterlichen Stellungnahmen
  • Gegen- und Obergutachten
  • Pacht- und Mietwertgutachten
  • Schiedsgutachten
  • Verkehrswertgutachten über
    • unbebaute Grundstücke
    • Wohn- und Gewerbeimmobilien
    • Spezialimmobilien
    • Wohnungs- und Teileigentum
    • Erbbaurechte
    • Wohnungs- und Nießbrauchrechte
    • Altenteile mit/ohne Pflegeverpflichtung
    • Versicherungswertgutachten